Datenschutzerklärung

1. Allgemein

Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, DSGVO), sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1.1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung; Kontaktstelle

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Datenverarbeitung ist die

UVIS UV-Innovative Solutions GmbH

Horbellerstraße 31

50858 Köln

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, oder falls Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktstelle:

info@uv-is.com

1.2 Kategorien personenbezogener Daten; Zwecke und Rechtsgrundlagen

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen einer geschäftlichen Beziehung erhalten. Dies schließt die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung eines Vertrags über unsere Produkte und Dienstleistungen ein. Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören insbesondere Ihre Personalien und Kontaktdaten (bspw. Name, Adresse, Telefon oder E-Mail-Adresse).

1.2.1 Nutzung unserer Webseite, insbesondere Nutzung der 

 

Nutzung unserer Website

Bei einer lediglich informatischen Nutzung unserer Website werden nur solche personenbezogenen Daten verarbeitet, die Ihr Browser übermittelt. Es handelt sich hierbei um folgende personenbezogene Daten:

  • IP-Adresse 

  • Datum und Uhrzeit des Webseitenabrufs

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 

  • jeweils übertragene Datenmenge 

  • Website, von der die Anforderung kommt 

  • Browsertyp und Version 

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche . 

 

Zweck der Verarbeitung ist die – störungsfreie und systemsichere - Bereitstellung unserer Website für die Öffentlichkeit und für die mögliche Kontaktaufnahme potentieller Kunden und Interessenten bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus nutzen wir statistische Informationen über die Nutzung unserer Website. Für die rein informatische Nutzung unserer Website erfolgt die entsprechende Verarbeitungstätigkeit auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO). Unser berechtigtes Interesse ist der störungsfreie und systemsichere Online-Auftritt, um über unser Unternehmen und die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren. 

 

Kontaktformulare

 

Für die Nutzung unserer Kontaktformulare verarbeiten wir Ihre Personalien und Kontaktdaten. Zweck aller unserer Kontaktformulare ist das Empfangen und Bearbeiten von Anfragen zu unserem Unternehmen oder unseren Produkten und Dienstleistungen. 

 

Die Rechtsgrundlage für unser allgemeines Kontaktformular ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO). Wir möchten Ihre Anfrage vollumfänglich bearbeiten und alsbald mit Ihnen in Kontakt treten, um Ihren Anliegen zu entsprechen. 

 

Für die Kontaktformulare für unsere Workshops, Beratungsleistungen und die Produkte TiTANO und ESCALITE erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage der Vertragserfüllung, beziehungsweise zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO). Wir möchten Sie umfassend über unser Leistungsportfolio informieren und mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Ihr Vorhaben finden.

 

Cookies

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten verwenden wir für die Nutzung unserer Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dem Zweck, unsere Website insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. 

 

Der Einsatz von technisch zwingend erforderlichen Cookies erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt im störungsfreien und systemsicheren Betrieb unserer Website. 

 

Darüber hinaus erfolgt der Einsatz von Cookies, die nicht zwingend notwendig sind, allein auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. (a) DSGVO). Sie können über das initial eingeblendete Consent Management (Cookie Banner) entsprechende Einstellungen vornehmen und auf der Website verwendete Tags / Tracker / Analyse-Tools auswählen und deaktivieren. Bei der fortgesetzten Nutzung unserer Website können Sie diese Einstellungen jederzeit über Anklicken des Privacy Chips am rechten Rand unserer Website steuern. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie jederzeit Ihre Einwilligung(en) widerrufen können.

 

Nachstehend möchten wir Sie über die grundsätzliche Funktionsweise eingesetzter Cookies informieren.

 

Unbedingt notwendige Cookies​

 

Diese Cookies sind zur Gewährleistung er Sicherheit und Funktionalität unserer Website erforderlich, enthalten keine personenbezogenen Daten und werden auch nicht mit solchen Daten verknüpft. Alle von Wix eingesetzten Session-Cookies speichern keine personenbezogenen Daten, sondern nur Daten in Form einer anonymen Sitzungsidentifikation zur Wiedererkennung Ihres Website-Besuchs.

 

Name: XSRF-TOKEN, 

Art: Session-Cookie,

von: Google-Analytics, Wix 

Zweck: Schutz vor Cross Site Request Forgery (CSRF) Angriffen

Verarbeitet keine personenbezogene Daten.

 

Name: hs 

Art: Session-Cookie,

von: Wix 

Zweck: Sicherheit, gewährleistet die Anzeige der tatsächlich angefragten Seite​.

Verarbeitet keine personenbezogene Daten. 

 

Name: svSession 

Art: Persistent-Cookie,

von: Wix 

Zweck: Verfolgung das Websurfing-Verhaltens der Wix-Kunden.

Verarbeitet nur unsere identifizierenden Daten, nicht Ihre. 

 

Transiente Cookies

 

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

 

Persistente Cookies

 

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Nicht technisch zwingend erforderliche Cookies werden nur aufgrund Ihrer Einwilligung aktiviert. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. 

 

Social Plugins

 

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Social Plugins der folgenden sozialen Netzwerke:

 

Facebook

Facebook Ireland Limited

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour 

Dublin D02, Ireland

 

Twitter

Twitter, Inc.
z. Hdn.: Copyright Agent - Periscope
1355 Market Street, Suite 900
San Francisco, CA 94103

 

Instagram

Facebook Ireland Limited

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin D02, Ireland

 

Linked In

LinkedIn Ireland Unlimited Company
Wilton Place,
Dublin 2, Irland

 

Durch die Einbindung dieser Social Plugins erhalten die entsprechenden sozialen Netzwerke die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Sofern Sie bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk ein Benutzerkonto haben und in diesem eingeloggt sind, können die sozialen Netzwerke in der Regel den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Zweck und Umfang der Verarbeitung und die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten können Sie den entsprechenden Datenschutzerklärungen der jeweiligen sozialen Netzwerke entnehmen. 

 

Unter Umständen kann der Einsatz dieser Social Plugins eine gemeinsame Verantwortlichkeit zwischen unserer Gesellschaft und dem entsprechenden sozialen Netzwerk im Sinne des Art. 26 DSGVO begründen. Die entsprechenden daraus entstehenden rechtlichen Verpflichtungen haben wir berücksichtigt.

 

Google

 

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelten IP-Adressen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. 

 

Für diese Ausnahmefälle erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. (a) DSGVO). Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Dies können Sie durch eine formlose Eingabe bei unserer Kontaktstelle erwirken.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. 

 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“). 

 

Darüber hinaus verwenden wir Google Fonts zur bedarfsgerechten Gestaltung und einheitlichen Darstellung unserer Website. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO). 

1.2.2 Leistungserbringung

 

Sofern Sie sich dazu entschieden haben, unsere Dienstleistungen und / oder Produkte in Anspruch nehmen zu möchten, benötigen wir hierfür in der Regel Ihre Personalien und Kontaktdaten. Darüber hinaus verarbeiten wir Konto- und Vertragsdaten, wie beispielsweise Vertragskennung und Vertragshistorie. Zweck ist eine störungsfreie Durchführung unserer geschäftlichen Beziehung. Grundlage dieser Verarbeitungsvorgänge ist die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO). Ohne die Angabe dieser personenbezogenen Daten ist es uns nicht möglich, mit Ihnen in Kontakt zu treten und die angebotenen Leistungen abzuwickeln. 

 

1.3 Dauer der Verarbeitung / Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

 

Die Dauer der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich vor allem danach, wie dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, oder wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung Ihrer personenbezogener Daten haben.

Zusätzlich sind wir an verschiedene gesetzliche Aufbewahrungspflichten und Dokumentationspflichten gebunden, die sich beispielsweise aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Diese Fristen können bis zu zehn Jahre betragen.

1.4 Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Sie müssen lediglich diejenigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die für die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung unserer geschäftlichen Beziehung erforderlich sind, oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus besteht keine Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten.

1.5 Empfänger personenbezogener Daten
 

Die von uns verarbeiteten personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung notwendig ist, Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben, oder Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Zusätzlich können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet sind.

Die Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten sind insbesondere externe Berater, zu denen beispielsweise Rechtsanwälte oder Steuerberater gehören, Versicherungen, Behörden und / oder Gerichte oder sonstige Dritte (falls Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben). 

WIX

Wir verwenden die Dienste der Wix.com Ltd, Namal 40, 6350671 Tel Aviv „i.F.:“Wix“. Personenbezogene Daten können von Wix und deren autorisierten verbundenen Unternehmen und Dienstleistern in den USA, in Europa (einschließlich Litauen, Deutschland und der Ukraine), in Israel und in sonstigen Rechtshoheiten verwaltet, verarbeitet und gespeichert werden, wenn dies für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Dienste erforderlich ist und/oder auch vom Gesetzgeber gefordert wird (wie nachstehend genauer erläutert). Wix.com Ltd hat seinen Sitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet.

Angeschlossene Unternehmen und Dienstleister von Wix, die Ihre personenbezogenen Daten im Namen von Wix speichern oder verarbeiten, haben sich vertraglich dazu verpflichtet, diese Daten unter Einhaltung von Industrienormen und unabhängig davon, ob in deren Rechtssystemen geringere rechtliche Anforderungen gelten, zu schützen.

Wix.com ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Wix.com hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Grundsätzen handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy-Shield-Liste des US-Handelsministeriums hier.
 
Wix.com trägt die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und die anschließende Übermittlung an eine Drittpartei, die im Namen von Wix.com als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix.com handelt bei Übermittlungen von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Übermittlung der Haftungsbestimmungen gemäß den Privacy-Shield-Grundsätzen.

Bezüglich gemäß dem Privacy Shield Framework erhaltenen oder übermittelten personenbezogenen Daten unterliegt Wix.com den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC). In bestimmten Situationen ist Wix.com möglicherweise dazu aufgefordert, personenbezogene Daten auf behördliche Anordnung hin offenzulegen, einschließlich zur Einhaltung von Bestimmungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung, und wird dem nachkommen, wenn lokale Datenschutzgesetze dies erlauben.


Datenschutzerklärung für das integrierte Wix Analysesystem
Wix erhebt statistische Daten über den Besuch dieser Website.
Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Wix verwendet die Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes und diese stehen auch uns als Betreiber dieser Website zur Verfügung. Bitte lesen Sie auch dazu die Datenschutzbestimmungen von Wix welche unter https://de.wix.com/about/privacy abrufbar sind.

1.6 Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

 

Eine Weitergabe an Empfänger personenbezogener in Drittländer im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO erfolgt nur, sofern dies zur Vertragserfüllung notwendig, gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. 

In diesem Zusammenhang werden die Vorschriften für eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland gemäß Art. 44 ff. DSGVO beachtet.

1.7 Rechte betroffener Personen

 

Als betroffene Person stehen Ihnen die nachfolgenden Datenschutzrechte zu.

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

1.7.1 Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage des öffentlichen Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. (e) DSGVO) oder auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO) erfolgt. 

Sofern die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO) erfolgt, werden wir infolge Ihres Widerspruchs die entsprechende Verarbeitungstätigkeit beenden, außer, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder Ihre personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen. 

Sofern Sie Ihren Widerspruch ausüben, prüfen wir die entsprechende Verarbeitungstätigkeit und werden Ihnen alsbald das Ergebnis unserer Prüfung mitteilen. Der Widerspruch kann formlos bei unserer Kontaktstelle eingereicht werden.

UVIS

Wir sind Experten für Hygiene Technologie mit der Spezialisierung auf UVC Produkte für Fahrtreppen und antimikrobielle Beschichtungen. Zusätzlich bieten wir Technologie Beratung und Bürohygiene Workshops für Firmen an.

Kontaktieren Sie uns

UVIS UV-Innovative Solutions GmbH

Horbeller Straße 31

50858 Köln – Deutschland

Folgen Sie uns

  • Facebook - White Circle
  • Xing - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Twitter - White Circle

Copyright © 2020 UVIS. All rights reserved.