Suche

Sicheres Weihnachtsshopping – Schutz vor Viren und Bakterien dank TiTANO und ESCALITE

Aktualisiert: Jan 6


Schon im zweiten Jahr gibt es durch die Corona-Pandemie erhebliche Einschränkungen beim vorweihnachtlichen Shoppingerlebnis. Der Einzelhandel unternimmt alles Mögliche, um einen erneuten Lockdown zu vermeiden und seinen Kunden die Sicherheit zu geben, dass beim Einkaufen möglichst wenig Ansteckungsgefahr herrscht. Doch nicht alle Bereiche und Flächen, die in den Geschäften in Shoppingcentern oder der Innenstadt tagtäglich von vielen Personen berührt werden, können ständig von Bakterien und Viren desinfiziert werden. Klar im Vorteil sind Geschäfte, in denen innovative Hygienetechnologien, wie antimikrobiellen Beschichtungen oder UVC-Desinfektion zum Einsatz kommen.


Vieles hat der Einzelhandel seit dem ersten Lockdown auf die Beine gestellt, um seinen Kunden ein kontinuierliches Gefühl von Sicherheit zu vermitteln: Hier kann man sich nicht anstecken! Fest etabliert sind AHA-Regeln, Maskenpflicht, Desinfektionsspender am Eingang, Markierungen am Boden, Absperrbänder, um die nötigen Abstände einhalten zu können und, wenn nötig, auch Einlassbegrenzung.


Hygienekonzepte erweitern

Es gibt aber immer noch Bereiche und Flächen im öffentlichen Raum, die von vielen Menschen täglich genutzt werden, die durch die bestehenden Hygiene-Maßnahmen nicht rund um die Uhr abgedeckt werden können. Bedienelemente an Aufzügen, Treppengeländer, Handläufe an Rolltreppen, Parkscheinautomaten – das alles sind Oberflächen, die nicht pausenlos mit herkömmlichen Mitteln desinfiziert werden können. Der Aufwand und die damit verbundenen Kosten wären zu groß. Klar im Vorteil sind Geschäfte und Shoppingcenter, die innovative Technologien, wie die antimikrobielle Beschichtung TiTANO oder das UVC-Modul ESCALITE zur Desinfektion von Rolltreppen-Handläufen in ihre Hygienekonzepte integriert haben, wie beispielsweise die Europapassage in Hamburg.


Dort wurden in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal alle Geländer, Aufzüge, Türklinken der Büros und Toiletten sowie die öffentlichen Bereiche, wie sämtliche Sitzgelegenheiten und Tische im Foodcourt mit TiTANO beschichtet. Zusätzlich sind die Rolltreppen mit dem UVC-Modul ESCALITE ausgerüstet, das die Handläufe zu 99,99 Prozent stetig von allen Pilzen, Viren und Bakterien befreit. In Köln ist der Vorreiter die Neumarkt Galerie, in der seit 2020 ebenfalls ESCALITE in den Rolltreppen integriert ist.



Ebenfalls "well prepared" für die Weihnachtseinkäufe ihrer Kunden waren die Designer Outlets in Wolfsburg, die sämtliche Geländer und Eingangstüren sowie die Ravensburger Spielewelt für die kleinen Gäste von uns beschichten ließen.



In den Geschäften und Boutiquen der Shoppingcenter und Outlets kommt TiTANO in Umkleidekabinen, auf Verkaufstresen oder auf Kleiderbügeln zum Einsatz, um das „Keimfrei-Level“ zu steigern. Auch Aufenthaltsräume für Mitarbeiter werden dank der TiTANO-Beschichtung zu sicheren Pausenlocations.


Dank solcher umfassenden Hygienekonzepte wird Weihnachtsshopping für Kunden und Mitarbeiter doppelt sicher – vor allen Arten von Keimen und vor möglichen Stürzen auf der Rolltreppe.




Fotocredit: WIX.com


Veröffentlicht am: 7. Dezember 2021

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen